Menschen

Pflege persönlicher, zugänglicher, bezahlbarer und präventiver gestalten.

Der Mittelpunkt des Wandels im Gesundheitswesen

Das Gesundheitswesen befindet sich in vielerlei Hinsicht in einer kritischen Veränderungsphase. Ein Faktor, der die Gesundheitsversorgung neu definiert, ist hier, dass der Begriff des Pflegeorts, der sich nicht mehr auf eine feste Einrichtung bezieht, sondern jeder beliebige Ort sein kann, an dem sich Patient*innen oder pflegebedürftige Personen befinden.

Dies ist ein Teil der „digitalen Gesundheit“: Die Einführung disruptiver und zukunftsweisender Technologien, die digitale Daten bereitstellen, auf die sowohl das Pflegepersonal als auch die Patient*innen zugreifen können. 

Das schafft eine gemeinsame Basis für die Arzt-Patienten-Beziehung auf Augenhöhe und treibt die Demokratisierung der Pflege voran.

Besser abgestimmte Interaktionen
Gemeinsam mit Gesundheitsteams schaffen wir ein persönlicheres Umfeld für Patient*innen. Das umfasst bahnbrechende Innovationen und das Überdenken der „Grundlagen“ durch die Automatisierung von Prozessen und Systemen, wie z. B. eine papierlose Patientenverwaltung und einen App-basierten Dialog zwischen Arzt und Patient.

Ausgezeichnete Versorgung
Durch die Virtualisierung der Infrastruktur und die Bereitstellung digitaler Workspace-Lösungen hilft VMware Krankenhäusern, Herausforderungen zu meistern und ihre Technologien zukunftssicher zu machen. So sorgen wir dafür, dass Kliniker*innen und Mitarbeiter*innen sicherer, einfacher und schneller eine ausgezeichnete Patientenversorgung bieten können, wo und wann immer sie benötigt wird.

VMware kann Ihnen helfen, patientenzentrierte Strukturen zu realisieren. Finden Sie weiter unten heraus, wie die Reise beginnen kann.

VMware transformiert die Kosten, die Qualität und die Bereitstellung der Patientenversorgung – vom Rechenzentrum über die Klinik bis hin zum Pflegeort.

So kann die Modernisierung von Apps die Patientenerfahrung verbessern

Der Nutzen der digitalen Mitarbeitererfahrung

Die Zukunft des Reporting im Gesundheitswesen – warum personalisierte Medizin effizienter ist

Sprechen Sie uns an